Projekt 10 – Schultaschen für Panchthar Distrikt

Nachdem wir bei unserem letzten Schultaschen-Projekt im September 2017 in den Westen Nepals gereist waren, werden wir nun für unser 10. Projekt den Osten des Landes aufsuchen. Auch dort wird es bald heißen: „Eine Schultasche für jedes Kind“!
Allgemeine Informationen zu unserem Schultaschen-Projekt findet Ihr hier.


Eine Reise an die östliche Grenze Nepals

Im Gegensatz zu vielen anderen internationalen Hilfsorganisationen versuchen wir unsere Hilfsprojekte in Regionen durchzuführen, in denen Hilfe tatsächlich benötigt wird. Die umliegenden Distrikte rund um Kathmandu sind nämlich bereits von Hilfsprojekten überflutet. Daher haben wir uns dazu entschlossen, dass wir uns in Regionen begeben, die von vielen Organisationen aufgrund ihrer Abgeschiedenheit gemieden werden.

Für unser 10. Schultaschen-Projekt fahren wir deshalb im Februar 2018 in die Region Mauwa im Distrikt Panchthar. Dort werden wir mindestens 11 Schulen besuchen. Mauwa liegt im westlichen Teil von Panchthar und gehört zum VDC Tumbewa. Wenn man den dortigen Offiziellen glauben schenkt, wird es das erste Schultaschen-Projekt überhaupt in dieser Region sein!

Schultaschen-Projekt Nr. 10 in Mauwa im Distrikt Panchthar

Schultaschen-Projekt Nr. 10 in Mauwa im Distrikt Panchthar

Für unser 10. Schultaschen-Projekt werden wir etwas mehr als eine Woche unterwegs sein.
Über die Stadt Dharan im Distrikt Sunsari werden wir innerhalb von zwei Reisetagen die Region Mauwa im Distrikt Panchthar erreichen. Details zur Reiseroute findet Ihr weiter unten.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.Unser Ziel:
Auf unserer Projektreise in den Osten Nepals möchten wir bis zu 1.884 gefüllte Schultaschen an Kinder aus 19 Schulen verteilen.
Dazu brauchen wir unbedingt Eure Hilfe!

Mit nur 5€ schenkt Ihr einem Kind bereits eine Schultasche.
Mit nur 3€ mehr erhält das Kind zusätzlich ein kleines Schulsachen-Paket.
Alle Schultaschen und Schulsachen beziehen wir in Nepal. Transportkosten sind einkalkuliert.
Mehr Informationen zum Projekt gibt es unter Eine Schultasche für jedes Kind.

Ihr könnt unser Projekt ganz einfach mit einer kleinen Spende unterstützen.
Verwendet dazu unser Onlineformular oder spendet einfach auf betterplace.org.
Vielen Dank vorab für Eure Hilfe und Euer Vertrauen!

5 Euro spenden und einem Kind eine Schultasche schenken.


Unsere Reiseroute nach Panchthar

Verglichen mit unserem Reiseplan für unser vergangenes Schultaschen-Projekt in Bardia und Dolpa, bei dem wir noch mehrere Tage zu Fuß unterwegs waren, ist die Projektreise ins Distrikt Panchthar fast schon ein Kinderspiel. Dennoch werden wir nicht darüber hinwegkommen, zig Stunden in Fahrzeugen zu verbringen. Sitzfleisch ist gefragt 😉

Tag 1:
Der erste Tag unserer Projektreise startet mit einer Fahrt von bis zu 10 Stunden. Von Kathmandu bis zu unserem ersten Zwischenziel in Dharan im Distrikt Sunsari sind es etwa 400km.

Tag 2:
Von Dharan setzen wir unsere Reise in unsere Zielregion Mauwa im Distrikt Panchthar fort. Es erwarten uns holprige 70km auf engen Bergstraßen im Mittelgebirge. Voraussichtlich liegt uns eine Fahrt von 5-6 Stunden bevor.

Tag 3 bis Tag 6:
Für das Verteilen der Schultaschen in der Region Mauwa kalkulieren wir mit 3-4 Tagen. Dies hängt hauptsächlich davon ab, ob wir nur unser Minimalziel von 1.142 verteilten Schultaschen an 11 Schulen anstreben, oder gar unser Maximalziel von 1.884 verteilten Schultaschen an insgesamt 19 Schulen verwirklichen können.

Tag 7:
Rückreise aus Mauwa. Wieder werden wir in Dharan einen Zwischenhalt einlegen.

Tag 8:
Wenn alles reibungslos funktioniert, werden wir nach 8 Tagen Projektreise wieder in Kathmandu eintreffen und viel zu erzählen haben 🙂

Schule in Mauwa

Eine der Schulen, die wir in Mauwa besuchen werden.


Informationen über die Zielregion

Schulkinder ohne Schultasche

Schulkinder in Mauwa ohne Schultasche

Die ländliche Region Mauwa liegt im westlichen Teil des Distriktes Panchthar. Gemeinsam mit den Regionen Aangna, Olane und Hagum wird Mauwa im VDC Tumbewa zusammengefasst.

 

Panchthar Distrikt im äußersten Osten Nepals gehört nicht zu den touristischen Gegenden des Landes. Der Distrikt ist weder bekannt für ausgefallene Trekking-Routen noch befinden sich dort wichtige Sehenswürdigkeiten. Panchthar ist aufgrund der Abgeschiedenheit noch sehr ländlich. Innerhalb Nepals ist der Distrikt bekannt für Kardamom und Ingwer.

Das VDC Tumbewa, in dem sich unsere Zielregion Mauwa befindet, gilt als eines der weniger entwickelten VDCs in Panchthar. Erst vor zwei Jahren wurden dort befestigte Straßenverbindungen in die Nachbarregionen eröffnet. Im VDC Tumbewa gibt es auch kein öffentliches Stromnetz. In der Region wird Elektrizität ausschließlich aus Solarenergie gewonnen.


Falls Ihr weitere Fragen zu unserem Projekt habt, freuen wir uns auf Eure Nachrichten.